Musik für Twitch: Legal & kostenlos

Musik für Twitch: Legal & kostenlos

Es kann verlockend sein, im Stream Spotify anzumachen und die Lieblings-Playlist im Hintergrund laufen zu lassen. Doch ist das überhaupt erlaubt? Und welche anderen Möglichkeiten gibt es, um auf der sicheren Seite zu sein und keine Abmahnung zu riskieren? Ich habe mich für meinen Stream mit diesem Thema auseinandergesetzt und alles Wissenswerte dazu zusammengetragen.

Spotify

Viele scheinen es nicht zu wissen oder wollen es nicht wahrhaben: Musik von Spotify zu streamen ist verboten. Zunächst verstößt es grundsätzlich gegen die Spotify Nutzungsbedingungen, konkret den Punkt 9.1:

Das Kopieren, Weiterverbreiten, Vervielfältigen, „Rippen“, Aufzeichnen, Übertragen, öffentliche Aufführen oder Ausstellen, Senden oder die öffentliche Zugänglichmachung von Spotify-Diensten oder den Inhalten oder Teilen davon oder eine sonstige Nutzung der Spotify-Dienste oder der Inhalte, die im Rahmen der Vereinbarungen oder nach den geltenden gesetzlichen Bestimmungen nicht ausdrücklich zulässig ist oder in anderer Weise Rechte an geistigem Eigentum (z.B. Urheberrechte) in Bezug auf die Spotify-Dienste oder die Inhalte oder einen Teil davon verletzt;

https://www.spotify.com/de/legal/end-user-agreement/#s9
Stand: 2. März 2019

Darüberhinaus handelt es sich bei den meisten Titeln um urheberrechtlich geschützte Werke, weshalb man bei unrechtmäßiger Verwendung dieser gegen das Urheberrechtsgesetz verstößt.

Twitch Music Library

Um der Verwendung von urheberrechtlich geschützter Musik entgegenzuwirken, hatte Twitch einen eigenen Dienst gestartet: Die Twitch Music Library. Dies war ein Katalog von lizenzfreier Musik, die ihr kostenlos in euren Streams verwenden konntet.

Seit Ende 2018 ist der Service allerdings nicht mehr erreichbar. Nutzer berichten auf Reddit auch davon, dass Videos früherer Übertragungen, in denen die Musik genutzt wurde, plötzlich stummgeschaltet sind. Daher habe ich bei Twitch nachgefragt und warte aktuell auf Antwort.

Artlist.io: Beste Auswahl und Premium-Qualität

Wer hochwertig produzierte Musik in bester Qualität sucht, der sollte unbedingt einen Blick auf Artlist.io* werfen. Dort bieten Künstler ihre Musik zur freien Verwendung an. Der Dienst ist zwar nicht kostenfrei, bietet allerdings auch beste Qualität und unzählige Interpreten. Man kann einzelne Lieder herunterladen oder direkt den Player auf der Website verwenden, um eine ganze Playlist abzuspielen. Damit hat man die größte Flexibilität, da man die Musik herunterladen und frei verwenden kann.

Einmal heruntergeladen, könnt ihr die Musik so lang verwenden, wie ihr wollt! Wer also nur einen Monat den Dienst bucht, kann danach trotzdem die Musik weiter benutzen. Wenn ihr Musikliebhaber seid und hochwertige Musik für einen Stream sucht, hört euch mal auf der Website durch die Songs (kostenlos!). Artlist ist daher mein Tipp für alle, die einen höheren Anspruch an Musik haben oder sehr genau steuern wollen, was in ihrem Stream für Musik gespielt wird.

Pretzel Rocks: Weniger Auswahl und Qualität, dafür aber kostenlos

Wer nur etwas Hintergrundbeschallung sucht und weniger Wert auf hochwertige Musik legt, für den ist Pretzel Rocks eine gute Lösung. Der Dienst bietet Musik in Form von Radiostationen an. Man ist bei der Auswahl und Reihenfolge der Musik also eingeschränkter, dafür ist dieser allerdings auch kostenfrei nutzbar. Die Radiosender sind in folgende Genres unterteilt:

  • Mixed
  • Rock
  • Happy
  • Hip-Hop
  • Synthwave
  • Hype
  • Ambient
  • Upbeat
  • Chill
  • Chiptune
  • EDM
  • Epic
  • Pop

Darüberhinaus könnt ihr euch aus dem Musikkatalog von Pretzel Rocks auch eigene Playlists zusammenstellen. Plant ihr, ein Video eures Streams später auf YouTube hochzuladen, könnt ihr in den Einstellungen den “YouTube Safe mode” aktivieren. Dieser spielt nur noch Titel, die auch auf YouTube verwendet werden dürfen. Ihr findet diese Option in den erweiterten Einstellungen “All Settings” und dort unter “Playback”.

Bei der kostenlosen Variante von Pretzel müsst ihr den hauseigenen Bot in euren Chat lassen, der die Viewer bei jedem neuen Lied über Titel und Interpret des selbigen informiert. Des Weiteren könnt ihr die Musik nur in 192 statt 320 kbit/s abspielen. Wollt ihr dies beides nicht, kostet die Premium-Mitgliedschaft $4.99 seit Anfang 2019. Vorher lag diese noch bei stolzen $12.99 pro Monat bei monatlicher Zahlungsweise und $119.99 pro Jahr bei jährlicher Zahlungsweise. Die kostenlose Variante ist vollkommen ausreichend, da Twitch sowieso nur eine maximale Audiobitrate von 160 kbit/s erlaubt und dass sich der Bot bei jedem neuen Lied meldet bringt wenigstens etwas Aktivität in den Chat.

Schreibe einen Kommentar

https://www.streamingwelt.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
https://www.streamingwelt.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
https://www.streamingwelt.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
https://www.streamingwelt.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
https://www.streamingwelt.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
https://www.streamingwelt.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
https://www.streamingwelt.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
https://www.streamingwelt.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
https://www.streamingwelt.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
https://www.streamingwelt.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
https://www.streamingwelt.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
https://www.streamingwelt.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
https://www.streamingwelt.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
https://www.streamingwelt.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
https://www.streamingwelt.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
https://www.streamingwelt.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
https://www.streamingwelt.com/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif 
 
Menü schließen